mein Blog
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    brigi
    - mehr Freunde

   meine MRKH-Seite

Webnews



http://myblog.de/brigi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Winter ade

Naja der grosse Schnee war es nicht. wir haben hier shcon bald wieder Frühlingswetter. ich geniesse im Moment fast ein wenig Sonne.

Da gestern meine Oma ihren Geburtstag gefeiert hat werde ich heute mittag mit ihr essen gehen. ich freue mich schon sehr darauf.

24.3.07 18:36


Sommer 06

Es ist diesen Sommer sehr viel passsiert.

Zuerst der Velounfall von meinem Onkel. Es geht ihm den Umständenden entsprechend gut. Er ist jetz in einer Spezilklinki im Kanton Aargau. Er hatte leider noch einen 2. Schädelbruch gemacht. Uns macht sorgen, dass er leider nie mehr der Onkel sein wird, denn wir kennnen.Es ist auch ganz schlimm für uns zu begreiffen, dass er nie mer ser selbe sein wird. Er versucjht mir oft ein SMS zu schreiben. Nur leider kann er meisten keinen Text schreiben. So schickt er mir halt leere Sms. Wir hoffen aber, dass von seinem Gedächnis noch etwas retour kommt.  Er hat leider kein Kurzzeitgedächnis.

Im Mai hat unsere Mischa (Katze) 3 Junge zur Welt gebracht. Es war ein tolles Erlebnis für mich, ihr bei der Geburt zuzusehen. Eines von den 3 haben wir meiner zukünftigen Schägerin verschenkt, die anderen haben wir behalten. Es sind sehr wilde Katzen. Sie spielen fast den ganzen Tag.

Im Moment kriegen sehr viele Kollegen/Innen von mir ihre Babys. (August- Jetzt 4 Kinder). Es ist einerseits sehr schön, wenn bei der geburt alles gut geht, aber es ist anderseits auch schmerzlich für mich, da ich ja selber nie Kinder haben darf. Aber ich denke es geht uns allen manchmal auch so.

 Ich habe fast den ganzen Sommer über gearbeitet. Bis auf die 2 Wochen ende August, die wir in den Urlaub gefahren sind.  Wir waren fast 2 Wochen in Kärnten (Österreich). Es war sehr schön. Wir haben dort unsere Deutschen Freunde wieder gesehen. Es hat sehr viel spass gemacht mit ihnen zu reden und die Zeit zu verbringen. Leider hat das Wetter nicht so mitgemacht. Es war genau in diesen 2 Wochen sehr regnerisch.

Ende Oktober darf ich für fast 2 Monate an meinem alten Arbeitsort arbeiten. Ich freue mich sehr darauf. An dem Arbeitsort, wo ich jetzt bin fühle ich mich leider nicht wohl.  

 Ich wünsche euch einen schönen tag Brigä

19.9.06 14:02


Mir/uns geht es im Moment nicht sehr gut. Mein Onkel (fast wie ein Bruder zu mir) hatte einen sehr schweren Velounfall. Er liegt im Momnet im Koma. Wir wissen nicht wie es ausgeht.
Wir sind im Moment gedanklich sehr bei ihm und seiner Familie. Nemmt es mir bitte nicht übel, wenn ich mich sehr wenig melde.
Brigi
13.5.06 10:54


Es ist schon sehr lange her, dass ich hier etwas geschreiben habe. Mir geht es im Moment sehr gut. Ich geniesse den Frühling sehr. In meinem Garten wartet sehr viel arbeit auf mich. Das Unkraut blüht leider auch schon.

Dann sind im Moment wieder sehr viele Geburtstage und Konfirmationen, auf die ich mich sehr freue.

Ich möchte auch gerne die Homepage überarbeiten, aber dazu fehlt mir leider auch die Zeit.

Ich halte mich mich im Moment hier sehr kurz. Bin aber dankabar für jedes E-Mail, dass ich von euch erhalte. Ihr erfahrt später mher von mir.

Einen Lieben Gruss Brigä

29.4.06 10:54


Endlich sieht man auch, dass Frühling ist. In meinem Garten blühen die ersten Blumen und auch die Themperaturen sind wieder angenehmer.

Im moment bin ich an einem anderen Arbeitsort, als normal. Ich arbeite jetzt unter lauter Männer. Es geht mit allen super. Ich freue mich auch jeden morgen auf die Abeit. Sie macht mir sehr Spass.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

1.4.06 16:49


Endlich sieht es so wie Frühling aus. Ich bin sehr froh. Ich habe so genug von diesem doch recht langen Winter. Ich genisse es sehr, wenn die Tage wieder länger werden und die Blumen spriessen. Zum Arbeiten ist es auch angenehmer, wenn man nicht mehr so viel anziehen muss.

Mein Computer streikt. Ich weiss zwar, dass er sehr alt ist. Aber icht hatte doch gehoft, dass er noch ein bis 2 jahre hält. Aber manchmal reaiert er einfach nicht, wenn ich eine Taste drücke, oder die Maus bleibt an Ort und Stelle stehen. Und was ganz und gar mühsam ist, ich muss mich fast jede Minute neu einwählen (ADSL geht hier bei uns leider nicht), wenn ich überhaupt ins Internet komme. Es ist richtig dof so zu arbeten.

 Ich freue mich über jeden neuen Beitrag in den Foren und im Gästebuch.

So jetzt wünsche ich dir lieber Leser ein schönes und sonniges Wochenende. Genisse die Sonne.

 Einen Lieben Gruss Brigä

18.3.06 15:49


Es war für uns eine sehr turbulente Woche. Mein Freund ist am Sonntagnachmittag und den ganzen Montag für den Schneeräumungsdienst im Einsatz gestanden. Er war am Montag abend so K.o., dass er nur noch schlafen wollte.

Am Donnerstagabend hatten wir in unserem Dorf einen Hausbrand (schon wieder Einstz für meinen Freund), der aber zum Glück ganz glimpflich abegelaufen ist.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

 

11.3.06 10:05


von der Umwelt abgeschnitten

Es ist irgendwie schon verückt. Wir sind von der Umwelt abschnitten. Bei uns hat es in der letzten Nacht etwa 60cm. Neuschnee gegeben. Unter der schweren Schneelast sind sehr viele Bäume zusamengebrochen. Es ist kein durchkommen mehr. Ob wir morgen zur arbeit gehen können oder nicht wissen wir leider nicht.

Dieses Wochenende hat mein Freund eigentlich Piketdienst. (er ist Liftmonteur) Er muss seinen Kunden sagen, dass sie auf morgen warten müssen, weil wir abegschnitten sind.

Sehr viele Fasnachtümzüge in unserer Umgebung mussten abgesagt werden. Dabei habe ich mich doch so auf die Fasnacht gefreut.

Leider schneit es immer noch.

Ich hoffe, dass es bei dir nicht auch so schlimm aussieht.

Einen Lieben Gruss Brigi

5.3.06 11:01


Wichtige infos

Du kannst auf der linken Seite auf Abonnieren klicken. So erhälst du jedesmal eine E-Mail, wenn ich hier etwas schreibe

Einen Lieben Gruss Brigi

4.3.06 15:46


Ich freue mich

mich so für meinen Arbeitskollege. Seine Frau erwartet im August ihr 3 Kind. Ich hoffe doch sehr für die beiden, dass bei dieser Schwangerschaft alles gut geht. Ihr erstes Kind ist leider im 8 Schwangerschftsmonat gestorben. Und das 2 Kind kam 8 Wochen zu früh. Die Frau von meinem Arbeitskollege hatte eine schwere Schwangerschftsvergiftung. Lange Zeit wussten wir damals nicht, ob Tanja und ihr Kleiner überlebt. Es war für mich und auch meinen Arbeitskollege immer ein auf und ab. Er ist ein sehr guter Kollege von mir. Er hat es mir am letzten Mittwoch erzählt, dass Tanja wieder ein Kind erwartet. Ich bin in seinem Umfeld eine von den wenigen die das weis.

Er hat mir gegenüber ein schlechtes gewissen, da er auch weiss, dass es bei uns leider nicht mit einem Kind klappt. Er weiss, dass ich MRKH habe. Ich habe ihm gesagt, dass ich mich jedesmal freue, wenn ich seinen Sohn sehen darf und auch wenn er mir von der Schwangerschaft erzählt.

Ich freue mich wirklich sehr für die beiden 

4.3.06 15:30


Naja meine Blitzferien sind in der zwieschenzeit leider auch schon wider vorbei. Ich hae am 14. Februar an einem neuen Areitsort angefangen. Ich werde dort 3 Monate aushelfen. Vieles ist mir zwar bekann (arbeitsabl?ufe) aber vieles ist auch neu (Ich etwas brauche muss ich immer nachfragen). Hinzu kommt ein anderes Team (sprich andere Arbeitskollegen). Mit einem habe ich sehr m?he. Er redet ununterbrochen (egal ob wichtiges oder nicht). Ich glaub eheute brauche ich eine Kopfewehtablette. er ha mich so voll gequasselt. Aber sonst ist es in diesem Team gut. Ich bin alleine Frau unter 6 M?nnern, aber das ist ja nichts neues f?r mich. Es sind vorwiegend ?ltere Herren. Ich freue mich auf die kommende Zeit (ausser mit dem Vielreder)
Ich hoffe, dass ich in zukunft wieder vermehrt hier etwas schreiben kann.
Gruss Brig?
24.2.06 16:32


Schon wieder Ferien

Ich habe jetzt genau 2.5 Tage gearbeitet und habe jetzt schon wieder Ferien (Ich Glückspilz).
Das kam so: ich bin Briefträgerin (Ablöser). Ich wollte unbedingt 2 Orte ablösen. Beim einten Ort werde ich ca. 10 Wochen bleiben. Nur habe ich in den 10 Wochen 1 Woche Ferien. Mein Chef hat mich gefragt, ob ich diese Woche ev. verschieben könne. Ich sagt ja. Er hat gesagt, von ihm aus kann ich diese Woche die ganze zu hause bleiben. Ich sagte ja. So habe ich jetzt unvorhergesehen 2 Tage Ferien.
Ich freue mich
8.2.06 12:35


Hallo

Meine Ferien sind nun leider schon wieder seit Montag vorbei.
Ich habe sie sehr genossen. Ich konnte sehr viel erledigen, was lange lieben blieb.
Das Musical Cats ist auch vorbei. Es war ein wunderbarer Abend. Wir haben das zusammensein sehen genossen.
7.2.06 15:17


Hallo!

Es geht mir heute gut.
Ich habe einen Abend f?r mich alleine. Mein Freund hat heute Klassenzusammenkunft. Ich werde den Abend voll und ganz geniessen (dass soll nicht heissen, dass ich die Abende mit meinem Freund nicht auch geniesse).
An diesen Abenden mache ich Dinge die ich mit Freund nicht so machen kann. Ich werde mir ein spannendes Buch schnappen und ein Vollbad nehmen.
Ich freue mich schon riesig auf die Ferien in der n?chsten Woche. Endtlich wieder eine Woche frei.Ich werde sie geniessen und vieles machen, was man nicht kann, wenn man arbeitet. Zum beispiel meine Kollegin A. in Luzern Besuchen, oder G?ste einladen.
Ich freue mich auch ganz fest auf morgen Abend. Mein Freund und ich werden das Musical Cats in Basel besuchen. YEAH
So ich kann nur noch einen sch?nen Abend w?nschen
Brig?
27.1.06 20:15


Hallo Blog

Mein Freund und ich waren gestern im Naturhistorischen Museum in Bern die Sonderausstellung "Albert Einstein" anschauen. Es war sehr interessant. Na ja ich habe nicht alles verstanden, oder genauer gesagt das wenigste. Wir haben den gemeinsamen Sonntag sehr genossen.
Heute hat mein Arbeitsalltag wieder begonnen. Aber ich arbeite ja nur noch eine Woche, dann habe ich wieder Ferien (zum Gl?ck)
Gruss Brig?
23.1.06 16:32


bin (fast) wieder gesund

Hallo Blog
Nach meiner Grippe erhole ich mich jetzt. Ich bin schon fast wieder gesund, abgesehen vom Husten der mir noch sehr zu schaffen macht (leider).
Die Arbeit habe ich inzwiesche auch wieder aufgenommen. Es macht mir wieder Spass zu arbeiten.
Gesten abend haben wir ein Frauennachtessen veranstaltet mit 4 Frauen, die sich leider in den letzten Jahren mehr oder weniger aus den Augen verloren haben. Es war ein supper abend. Wir haben es richtig genossen uns wieder zu sehen und ?ber vergange Zeiten zu Quatschen. Wir haben beschlossen, dass wir uns in Zukunft wieder ?fter treffen wollen. Wir sind ?brigens alle im alter zwieschen 26-33 Jahre alt. Wir sind alle (freiwillig oder unfreiwillig) Kinderlos. Die J?ngste hat mit ihren 26 Jahren noch immer kein Freund. Kathrin ist 32 Jahre und seit fast 8 Jahren Wittfrau, sie hat zwar jeatz wieder ein Freund, aber sie wollen noch keine Kinder. Die 3. im Bunde hat ein schweres R?ckenleiden. Ihr R?ckegrat verkn?chert langsam und dr?ckt ihr so die Nerven ab. irgendwann wird sie leider im Rollstuhl landen. Ihr haben die ?rtze von einer Schwangerschaft abgraten, da dass der Verkn?cherungsprozess beschleunigen k?nnte und ich die 4. habe MRKH. Also wie gesagt wir sind eine ganz gemischt Frauengruppe. Wir freuen uns auf jeden Fall auf das n?chste Treffen. Wir gehen auch sehr offen mit unseren "Leiden" um.
Ich habe ?brigens gestern festgestellt, dass mexikanisches Essen sehr gut schmekt.

20.1.06 16:39


Krank

Ich liege leider mit Fieber und einer starken erk?ltung im Bett.
13.1.06 10:14


bin glücklich

Ich bin so gl?cklich, Trotz mrkh. Ich habe eine Freund, der Trotz MRKH zu mir steht und mich voll und ganz akzeptiert. Mit ihm zusammen f?hle ich mihc ganz wohl.
Morgen werde ich mit meiner Mutter zusammentreffen. Mit ihr komme ich leider nicht aus, aber ich werde das beste aus diesem Tag versuchen zu machen und freue mich trotzdem meine Verwandschaft wiedereinmal zusehen. Naja ich muss ja mit ihr nicht reden.
7.10.05 12:03


Hallo Blog

Meine Ferien sind inzwieschen auch schon wieder vorbei. Ich habe sie sehr genossen. Ich habe viele Freunde besucht. Mein Garten auf vordermann ge bracht, damit er nicht wie ein gej?tacker aussieht. Meine Katze wurde auch sehr verw?hnt.
Leider hatte mein Feund keine Ferien, aber ich habe sie auch alleine genossen.
inzwieschen arbeite ich schon wieder ?ber eine Woche und k?nnte schon wieder Ferien gebrauchen
22.9.05 14:14


Ferien

Endlich kann meine Ferien genissen. 14 Tage Ohne Arbeit, ausser die zu hause. Ich werde in meien Ferien viele Besuche machen.Ich freue mich ganz darauf meine leute wieder zu sehen
2.9.05 15:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung