mein Blog
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    brigi
    - mehr Freunde

   meine MRKH-Seite

Webnews



http://myblog.de/brigi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lange....

sehr lange habe ich nichts mehr hier geschrieben, ich hoffe ich komme in zukunft wieder vermehrt zum schreiben
9.2.08 19:23


Gesetze

Mir fällt im Moment die Decke auf den Kopf. Eigentlich wollen mein Freud und ich heiraten. Hier in der Schweiz ist leider das Gesetz so, dass wenn ein Paar heiratet und Kinderlos bleibt zahtl es viel mehr Steuern ,als 2 Einzelpersonen. Wir ahben mal ausgerechtnet, dass es rund das Doppelte ist, das wir als Ehepaar zahlen müsten. Ich habe das Gefühl, dass ich als Kinderlose von dem Gesetz bestraft werde, weil ich keine Kinde kriegen kann. So gemein!!!!!!
13.9.07 20:23


Immer noch kein Wasser in unsere Gemeide

Die Ferien sind mitlerweile zu ende. Die letzten Paar Tage unserer Ferien hat mein Freund mehr oder weniger in der Feuerwehr verbracht. (er hat die letzten 3 Tage unserer Ferien insgesamt 45 Stunden Feuerwehr gelestet). inzweieschen wurde eine 2. Leitung gezogen, so dass das Wasser von oben zufliessen kann. Aber es braucht immer noch zwieschendurch einemn Kontrollgang, und das Wasser muss immer noch abgekocht werden.

 

13.9.07 20:18


Feuerwehreinsatz

Mein geliebter Feund ist im Moment an einem Feuerwehreinsatz in unserem Dorf. Da es in den letzten ca. 30Stunden sehr heftig gerengnet hat ist unser Trinkwasser ungeniessbar geworden und die Feuerwehrversucht jetzt Trinkwasser zu beschaffen mit einer Leitung.Ich hoffe es geht alles gut.
29.8.07 23:20


Töfffahrt 4.Tag (Ferien)

Heute haben wir so schnell wie möglich heimfahren müssen, da eine Schlechtwetterfront auf uns zu kommt. wir sind das Rheintal hinabgefahren und dann übr Luzern nach hause. Von Luzern an hatten wir nur noch Regen und kamen sehr Nass (trotz Regenkleider) zu hause an.

heute haben wir ca. 300Kilometer gemacht. Mir tut mein Hinter sehr weh, von vielen sitzten auf dem Töffsattel. Aber es war sehr schön, die Berglandschaft zu geniessen.

28.8.07 20:46


Töfffahrt 3.Tag (Ferien)

Heute sind wir von Zernez bei regen gestartet. Wir fuhren über den Ofenpass   nach Italien. Kaum über die Grenze hat der Regen aufgehört.  Dort sind wir über das Stilfersjoch gefahren (Es war sehr kalt dort oben, 2757 m ü M). Beim Hinauffahren hatten wir 48 Haarnadelkurven und beim Hinabfahren waren es glaub noch etwa 38 Haarnadelkurven dann retour in die Schweiz und über den Berninapass und zum Schluss noch über den Flüelapass bis nach Schiers . Dort haben im Hotel Alpina übernachtet.

Heute haben wir wieder Etwa 300Km gemacht
27.8.07 21:41


Töfffahrt 2.Tag (Ferien)

Heute morgen sind wir nach einen reichhaltigen Frühstück wieder losgefahren. Wir sind über den Grimsel , den Furkapass , den Oberalppass und dem Albulapass  bis nach Zernez Es liegt an der äussertsten Ecke der Schweiz. Dort haben wir im weissen Kreuz übernachtet.

Heute haben wir etwa 300Km gemacht.
26.8.07 20:38


Töfffahrt 1.Tag (Ferien)

Heute abend um ca. 18:00Uhr sind wir zu Hause mit unseren Töffen abegefahren. Wir fuhren Richtung Emmenthal - Berneroberland dem Thunersee  und dem Brienzersee entlang Um ca 21:00 Uhr haben wir uns ein Hotelzimmer gesucht. Die suche hat sich leider sehr schwierig gestaltet. Wir haben bei 6 Hotels nachgefragt und niergends war etwas frei.

In Ringgenberg haben wir schliesslich um 22:30 Uhr ein sehr schönes Zimmer gefunden.

 

Heute haben wir rund 150 Km gemacht .

25.8.07 23:01


Stanserhorn (Ferien)

Heute sind wir auf dem Stanserhorn gewesen
24.8.07 20:20


3 Seeenrundfahrt (Ferien)

Heute haben wir die 3 Seenrundfahrt mit dem Schiff gemacht.
Wir starten um 09:45 Uhr in Biel. Mit dem Schiff fuhren wir über den Bielersee - Neuenburgersee und dem Murtensee nach Murten, wo wir 1.5 Stunden Aufenthalt hatten. 
Nach diesem Aufenthalt fuhr das Schiff wieder retour nach Biel. In Biel kamen wir um 18:20 an.
Wieder geht ein gelungener Ferientag zu ende.
23.8.07 20:18


Verkhershaus Luzern (Ferien)

heute sind wir ins Verkehrshaus der Schweiz in Luzern gegangen. Es war für mich wie jedes mal sehr erlebnisreich.

Wir haben es sehr genossen einen Tag zweit verbringen zu dürfen.

 

22.8.07 20:27


Landidylle pur zum 1.

Samstagabend

Meine Kollegin ist mit ihrem angetrauten zu besuch bei uns. Wir machen einen gemütlichen Grillabend und Spielabend zu viert. Selbstverständlich zeige ich Ihnen alle Blumen die hier sind (sind ja nicht meine; ich schmücke mich nur mit fremden Federn). Und auch mein Garten inklusive Spargeln werden begutachtet. Selbstverständlich muss ich ihr noch Tipps geben, da sie nicht die geborene Gärtnerin ist.

Auch was um unser Haus passiert interessiert sie sehr. Da ist zum Beispiel unser Nachbar, der lässt sein fast dürres Heu in Ballen pressen. Es ist eine Riesige Maschine hier, die so um die 8.30 wieder wegfährt.

Unser Nachtessen ist auch sehr fein. Gegrilltes und Salate. Wir geniessen es sehr.

Um 23.30 fahren meine Kollegin und Ihr Mann wieder nach hause. Mein Freund und ich gehen schlafen bis...........

28.4.07 23:04


Landidylle pur zum 2.

.........01.59

Was soll dieser Lärm? Es Ja mitten in der Nacht. Was ist los? Unser Schlafzimmer ist taghell, was ist nur los??????????????

Ein Blick aus dem Fenster. Au nein, das darf ja nicht wahr sein!!!!!!!

Die Firma bei der unser Nachbar die Heuballlen gemacht hat ist nochmals hier und verpackt den Resten Heu, den sie am Abend vergessen haben.

Welch ein Lärm, welch Licht.......

29.4.07 01:59


Landidylle pur zum 3.

.....03.00 endlich ist wieder Ruhe eingekehrt in unserer Landidylle

29.4.07 03:01


Mein Lieber Mann

Gestern Sonntag haben wir von der von meinem Freund ein Ostertreffen organisiert. Die geschichte DAzu möchte ich hier gerne schreiben:

Es war am Karfreitagnachmittag, da hab eich meinem Feund gesagt, dass er für sein Patenkind einen Osterhase kaufen solle, da ich am Samstag arbeite und keine Zeit dafür habe. Am Samstag abend sind wir zu dem Bruder von meinem Freund gegangen. Auf der Heimfahrt hat er mir erzählt, dass er für jedes Kind Osterhasen gekauft hat. Und er hat auch gesagt: gäll du macht für jedes Kind ein Osternest. (die Kinder sind zwieschen 2 und 12). Gut übrlegen womit man Osterneste machen kann (Kartonschachteln sind keine hier im Haus, Körbli haben wir auch keine...) In meinem Bastelmaterian habe ich noch Wellpappe vielleicht kann ich ja daraus etwas machen. Am Sonntagmorgen habe ich anstatt gefrühstückt Osterneste aus Wellpappe zusammen gebaut.

Mein leiber Mann hat mir dabei überhaupt nicht geholfen.

Die Kids hatten aber sehr freude daran, da war aller ärger vergessen und wir haben Ostern genossen.

9.4.07 10:28


Schwanger

meine Cousine erwartet ihr erstes Kind. Ich freue mich so für sie
31.3.08 18:47


zufälle gibts, die gibts gar nicht

Ich war heute auf den Wunsch meiner Oma in Zollbrück einkaufen gegangen. Ich habe es wiedereinam nich tlassen können und auch Wolle gekauft, da meine Oma nich tmehr die Jüngste ist, ist sie in diesem LAden zu der Kaffeebar gagagen, wo ich sie kurze Zeit später wieder getroffen habe. schön und gut ich habe mich mit meine Oma unterhalten, da habe ich einmal aufgeschaut, und wer sehe sehe ich da: meine beste Schulfreundi n mit ihrem Bruder, die ich seit ca. 2 Jahren nicht mehr gesehen habe. Wir haben zwar den Briefkontakt aufrecherhalten, aber gesehen haben wier uns selten. Sie hat gesagt, dass sie so etwa alle 2 Jahre in diesem Laden ist und ich bin etwa im Jahr 2 Mal dort. Wir haben uns sehr angeret unterhalten. So in dem Stil weisst du noch. Es hat mich sehr gefreut sie mal wieder zu sehen. Wir haben abgemacht, dass sie uns mal hier in unserer neuen Wohnung besuchen kommt.

Eigentlich wollte ich heute mittag meiner Oma anrufen und sagen, dass es besser ist, wenn ich mich heute Nachmittag aufs Ohr lege und etwa 2 Stunden schlafe, da ich heute morgen um 4 Uhr aufstehen musste und es heute auch sehr spät werden kann (wir sind eingeladen), aber ich habe sie nicht errreicht

31.3.07 16:44


Wenn es auch düstere Tage in meinem Leben gab, würde ich nicht wollen, dass man mich zu den Unglücklichen zählt

Vincent van Gogh

 

Dieser Spruch trifft genau auf mich zu!

29.3.07 16:54


Weinen

Ich könnte weinen . Gestern wurden die zahlen der letztjärigen Abtreibungen bekannt gegeben: es sind 10800. Es betrifft mich doppelt.

1. Wir möchten gern ein Kind und bekommen keines. (Ich weine um die Kinder die nie leben dürfen!)

2. Wenn die Abtreibung vor 34 Jahren schon so aktuell gewesen wäre, wie heute, hätte meine Mutter mich auch abgetrieben.

Ich bin dankbar und sehr froh, dass ich leben darf., auch wenn ich unter dem MRKH-Syndrom leide!

Meine Arbeit gefällt mir sehr gut. Ich weiss zwar nicht genau, wesshalb ich auf 70% reduziert habe. Im moment arbeite ich wieder 110% zu einem Von 70%. Klar es gibt überzeit, aber die kann ich dieses Jahr wahrscheinlich auch nicht nehmen. Ich habe im Moment 160 Stunden Überzeit und meine Woch besteht aus ca. 30 Stunden. Dass heisst für mich, dass ich irgendwann mindestens 5 Wochenzuause verbrigingen (muss). Meine Ferien für ende Mai sind auch noch nicht sicher.

 

29.3.07 16:32


schönwetter

bei solchem Wetter macht arbeiten spass. Wir haben hier viel Sonnenschein. Ich geniesse es sehr.

Diese Woche arbeite ich mal 100%. Ich bin ja eigetlich nur 70% angestellt. Legen wir nochmehr überzeit auf die Seite! im moment habe  ich ca. 150 Stunden, dabei besteht meine Woche doch nur aus etwa 30 Stunden, dass heisst das ich im Herbst ca. 5 Wochen zuhause bleiben kann/muss. Die 100% Stelle muss ich diese ablösen, da unsere Ablöserin das Burn out Syndrom hat. und sehr wahrschlich nicht mehr zu uns zurückkommt.

Ich wünsche allen einen sehr schönen Tag

26.3.07 13:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung